5 Gründe, warum Du in der Zona Colonial in Santo Domingo leben solltest (April 2021 UPDATE)

Advertisements

5.

Die Zona Colonial ist sehr tolerant gegenüber Minderheiten

Okay. Ich habe keine Ahnung, wer Du bist, der meinen Artikel liest. Bist du weiß, schwarz, gelb, grün oder gestreift? Ein Mann, eine Frau oder eines der anderen unzähligen Geschlechter? Blond, braun, rothaarig oder Rasta? Jung, alt oder dazwischen? Europäer, US-Amerikaner, Asiate, Inder oder von den Fidschi-Inseln? Für mich ist es ziemlich egal, wer du bist.

Jeder kann, darf und soll meinen Artikel lesen. Gleiches gilt für die historische Altstadt von Santo Domingo. Im Vergleich zu vielen anderen Stadtvierteln ist die Zona Colonial ein sicherer Hafen für alle, die nicht wirklich in das konservative und streng katholische Bild der Dominikanischen Republik passen. Oder passen wollen.



Advertisements

Die dominikanische Gesellschaft ist eher geschlossen, und für Ausländer ist sie eher schwierig zu verstehen oder nachzuvollziehen. Insbesondere, was die kulturellen Normen und Werte der Bevölkerung angeht. Einige alte afroamerikanische Bräuche, katholische Traditionen und streng konservative Vorbilder dominieren und kontrollieren die breitere dominikanische Bevölkerung neben anderen altmodischen und soziokulturellen Einflüssen.

In der Kolonialzone findest Du viele Menschen mit einer anderen Denkweise. Viele Menschen haben eine sehr liberale Lebenseinstellung. Im Vergleich zu anderen Stadtteilen in Santo Domingo offeriert die historische Altstadt ein gewisses Maß an Freiheit, um Dein Leben so zu leben, wie Du es für richtig hältst. Im Parque Duarte findest Du jeden Tag (und insbesondere an den Wochenenden) all jene Menschen, die neue aus der Reihe gefallen scheinen, weil sie anderswo nicht hinpassen.

Mach, wie es dir gefällt. Nicht wie du sollst.

Denkweise über die Zona Colonial

Ich würde sagen, dass die Zona Colonial der ideale Ort für alle Menschen ist, die zwischen 20, 30 und 40 Jahre alt sind. Befindest Du Dich in dieser Alterskategorie und grübelst über einen Umzug nach Santo Domingo? Wahrscheinlich sollte dann die Zona Colonial Dein nächster Wohnort werden!

Das war es auch schon mit den 5 Gründen um in der Zona Colonial in Santo Domingo zu leben. Wenn Du gemeinsam mit mir die Kehrseite der Medaille einmal betrachten möchtest, so klicke bitte auf den unten stehenden Link. Dort nenne ich Dir 5 Gründe um lieber nicht in der Zona Colonial in Santo Domingo zu leben.


5 Gründe, warum Du NICHT in der Zona Colonial von Santo Domingo leben solltest (April 2021 UPDATE)

Santo Domingo ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik und ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen. Es gibt jedoch auch viele Auswanderer, die im ältesten Teil von Santo Domingo leben. Wie kann man jedoch ernsthaft in einer Nachbarschaft leben, in der andere Menschen ausgehen, reisen oder Partys feiern möchten? Einige Auswanderer haben ihre Zweifel, ob sie in die historische Altstadt von Santo Domingo ziehen sollen. Vielleicht könnte es ja sein, dass Sie irgendwie nicht für diese turbulente, chaotische und lebendige Nachbarschaft geschaffen sind? Lies in diesem Artikel mehr über 5 Gründe, warum Du nicht in der Zona Colonial von Santo Domingo leben solltest.


Ich hoffe, dass ich Dich bei Deiner Entscheidung unterstützen konnte, ob das Leben in der Zona Colonial in Santo Domingo für Dich geeignet wäre. Wenn Du nach den beiden Artikeln aus der Sicht des Insiders mehrere Vor- und Nachteile verinnerlicht hast, solltest Du jetzt eine bessere Vorstellung vom ältesten Teil in Santo Domingo haben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir einen Kommentar zu hinterlässt oder meinen Newsletter abonnierst. Viele weitere interessante Artikel sind bereits in Planung. Verpassen niemals ein Update und folge mir in den sozialen Medien!

Advertisements

Did you like this article?

Subscribe to my blog and never miss an update!

I can promise you, that many other articles are currently under construction and just wait for you to be read.

Come back regularly and check out many more interesting travel stories.

2 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: