5 Gründe, warum Du in der Zona Colonial in Santo Domingo leben solltest (April 2021 UPDATE)

Advertisements

3.

Bestes Nachtleben in Santo Domingo ist in der Zona Colonial


Na dann. Ich hoffe, dass Du derzeit in Deinem besten Lebensabschnitt lebst und jung und dynamisch bist. Warum ich das schreibe? Die Zona Colonial bietet eine große Auswahl Möglichkeiten zur aktiven Abend- und Nachgestaltung. Egal, ob Du nach guten Restaurants, Bars, Discos oder Clubs Ausschau hältst: Außerhalb der Zona Colonial gibt es nur wenige aneinander gereihte Ausgehmöglichkeiten.

Kein anderes Stadtviertel in Santo Domingo bietet ein vielseitigeres Nachtleben als die historische Altstadt. Ich würde die Kolonialzone nicht unbedingt als Paradies für Partygänger bezeichnen. Andere Stadtteile haben auch für junge Leute etwas zu bieten. Aber alle anderen guten Einrichtungen sind zu weit voneinander entfernt, um sie in einer einzigen Nacht zu kombinieren. In der Kolonialzone kann man buchstäblich von Tür zu Tür stolpern und immer Menschen mit den gleichen Ambitionen und der gleichen Partywut finden.


Carnaval 2020 en la Zona Colonial en Santo Domingo (19)
Eines der vielen Festivals in der Zona Colonial: Carnaval Virreinal at Plaza Colón

An der Plaza Duarte, der Plaza Colón oder der Plaza España finden Sie immer einige Pre-Partys, die zwischen 22 und 24 Uhr beginnen. Die Leute bringen ihre Lautsprecher, Gitarren und Getränke mit, um sich dem lauten Nachtleben in der Kolonialzone anzuschließen. Es ist immer etwas los und ziemlich lustig zu beobachten.

Der einzige Nachteil ist die Sperrstunde aus gesetzlichen Gründen um 3 Uhr morgens. Das ist ziemlich früh, wenn Du die ganze Nacht feiern möchtest. Zumindest wenn du mich fragst. Ich bin an andere lateinamerikanische Länder und deren Rhythmus gewöhnt. Die Partys in Barranco in Lima oder auf der Plaza Foch in Quito dauerten viel länger und wechselten zu einigen geheimen und versteckten Clubs. In der Kolonialzone entdeckte ich nur einen dieser Orte, an dem alle hartnäckigen Partygänger aus anderen Clubs und Bars nach 3 Uhr morgens umherwandern.

In jedem Fall: Du musst Dich natürlich in der Nähe Deines Wohnortes auch mit den Folgen von Geräuschen, Müll, Lichtern usw. auseinandersetzen. Diese Party-Emissionen sind auf den ersten Blick schwer gewöhnungsbedürftig. Aber ich habe das auch geschafft zu akzeptieren und mich mit all der nächtlichen Verrücktheit in der Kolonialzone arrangiert. Um ehrlich zu sein: Ich würde es vorziehen, wieder an einem Ort zu leben, an dem ich das Nachtleben direkt vor Ihrer Haustür habe.


A Piña Colada for me – With great service!

Nachts immer auf überteuerte und dubiose Taxis zu vertrauen ist auch nicht besser und keine gesunde Alternative zur Abendgestaltung. Taxis und Uber-Fahrer waren nachts in der Zona Colonial nie leicht zu finden und waren immer recht teuer. Um das schreckliche Verkehrschaos in der Kolonialzone in der Nacht zu vermeiden, ziehen Sie genau dort hin. So sparst Du Dir wertvolle Lebenszeit im Taxi während den berühmten dominikanischen Verkehrsstaus.

Nächste Seite: Ein ziemlich sicherer Ort zum Leben

2 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: