Mirador del Atlántico in Las Terrenas, Dominican Republic (4)

Ein wunderschöner Aussichtspunkt am Mirador del Atlántico in Las Terrenas

In der Dominikanischen Republik gibt es nicht viele groß angelegte und sichere Aussichtsplattformen. Aber eine von ihnen ist definitiv einen Stopp wert. Ganz in der Nähe von Las Terrenas ist einer meiner Lieblingsorte für eine kurze Mittagspause. Ich hielt dort häufig an, wenn ich bergauf oder bergab nach Las Terrenas fuhr. Lies diesen Artikel und erfahre mehr über einen wunderschönen Aussichtspunkt am ‘Mirador del Atlántico’ in Las Terrenas und wie Du dorthin findest.


Ungefähre Lesezeit: 5 Minuten


Advertisements

Would you like to read this article in another language?


Kaum gute und sichere Aussichtspunkte

Normalerweise halten die Leute in der Dominikanischen Republik mit ihren Fahrzeugen gedankenlos an jeder Autobahn an der Seite an, um eine Pause einzulegen und ein paar Fotos zu machen. Es gibt nicht viele gute Aussichtspunkte, um die umliegende Natur in Ruhe zu beobachten. Meistens sind diese Aussichtsplattformen viel zu nahe an den Autobahnen gebaut und ein wenig gefährlich.

Eine weitere Herausforderung sind die begrenzten Parkmöglichkeiten. Immer wenn viele Leute mit ihren Autos, Lastwagen oder Motorrädern vorbeibrettern, kann es auf diesen wenigen und klein gestalteten Plattformen schon mal etwas gemütlich werden. Verkehrsszenarien in der Dominikanischen Republik sind von Natur aus nicht sicher und sehr herausfordernd. Neugierige und gedankenlose Autofahrer verschärfen diese Situation noch weiter. Insbesondere, wenn die Aussichtspunkte nur auf einer Straßenseite sind und von beiden Verkehrsrichtungen angesteuert werden können.

Ich habe mehrere Rundreisen in der Dominikanischen Republik gemacht und war immer begeistert von dem Gefühl der Freiheit, das ich während der Fahrt hatte. In der Dominikanischen Republik fahren zu dürfen war immer eine Freude – wenn es weit weg von den überfüllten Touristengebieten und größeren Städten war. Die Verkehrssituationen dort sind allerdings ein echter Graus und waren immer nervenaufreibend. Aber das Fahren entlang der Autobahnen, Küsten und Berge fernab der Städte war immer etwas Besonderes für mich.

Wo ist der Mirador del Atlántico Las Terrenas?

‘Mirador’ bedeutet auf Spanisch ‘Ausguck’ oder Aussichtspunkt. Dieser spezielle Aussichtspunkt beschreibt also, dass er mit Blick auf den Atlantik und der Orientierung halber nahe Las Terrenas gelegen ist.

Wenn Du eine Rundreise in der Dominikanischen Republik unternimmst und von oder nach Las Terrenas fährst, solltest Du genau dort anhalten. Es gibt kaum einen Ort auf der Insel, an dem sich die Aussicht besser genießen lässt. Ganz in der Nähe von Playa Cosón auf dem Highway 133 (Boulevard Turístico del Atlántico) findest Du auf Google Maps den “Mirador del Atlántico Las Terrenas”.



Das allein ist eine gute Referenz, da die meisten interessanten und hilfreichen Aussichtspunkte von Dominikanern nicht öffentlich zugänglich sind oder kommuniziert werden. Oft wird es irgendwie geheim gehalten und verborgen, dass sich Informationen über solche Orte ausreichend verbreiten. Viele Ausländer, die in der Dominikanischen Republik ihre Rundreisen machen, durchqueren diese Orte normalerweise, ohne es irgendwie zu bemerken oder darauf hingewiesen zu werden. In diesem Fall kannst Du dort einen kleinen Zwischenstopp einplanen, da Du ihn leicht auf Google Maps finden kannst.

Breitengrad: 19° 17′ 29.898″ N
Längengrad: 69° 36′ 42.18″ W

Was kann ich von Mirador del Atlántico Las Terrenas erwarten?

Die Aussichtsplattform befindet sich nur auf einer Seite der Autobahn. Wenn Du Las Terrenas und / oder Playa Cosón auf dem Highway 133 verlässt, ist sie auf Deiner Fahrtseite und leichter und sicherer zu erreichen. Wenn Du jedoch aus Richtung Santo Domingo oder Puerto Plata auf die Halbinsel Samaná in Richtung Las Terrenas und / oder Playa Cosón fährst, musst Du die Gegenfahrbahn überqueren, um die Plattform zu erreichen. Das solltest Du berücksichtigen und Dir merken.


Mirador del Atlántico in Las Terrenas, Dominican Republic (4)
Blick vom Mirador del Atlántico Las Terrenas nach Playa Cosón

Ich habe es zu Beginn in diesem Artikel schon beschrieben – es könnte herausfordernd und gefährlich werden, wenn Fahrzeuge von beiden Seiten zum Aussichtspunkt fahren wollen. Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Dominikanischen Republik sind zwar allgemein bekannt, werden aber weder akzeptiert noch befolgt. Diese Aussichtsplattform befindet sich je nach individueller Fahrtrichtung vor oder hinter hinter einer Kurve am Berghang. Könnte ein bisschen herausfordernd sein.

Erwarten Sie keine Einkaufsmöglichkeiten oder sanitären Einrichtungen am Mirador del Atlántico Las Terrenas. Es gibt kein Restaurant, Geschäft, keine Toilette, usw. Es ist ein reiner Aussichtspunkt in seinem natürlichen Zustand und nicht wirtschaftlich erschlossen worden.



Wenn Du eine ausgedehnte Mittagspause einlegen oder mal gepflegt austreten möchtest, suchst Du besser nach einem anderen Ort. In jenem anderen Fall ist es eine gute Idee, zum Mirador del Atlántico Las Terrenas Deinen eigenen Snack und ein Getränk mitzubringen und die Aussicht zu genießen.

Wie ist die Aussicht vom Mirador del Atlántico Las Terrenas?

Auf dem Boden befindet sich ein großer Fels vor der Brüstung. Wenn Du vorsichtig nach oben kletterst, hast Du eine noch bessere Sicht auf die umliegende Landschaft. Von dort aus kannst Du über die Nordküste der Dominikanischen Republik schauen. Überzeug Dich selbst und schau Dir mein Video an:



Wenn die Sicht klar und nicht neblig ist, kannst Du sogar nach Nordwesten bis zum Playa Cosón schauen. Wenn Du Glück hast wie ich oben im Video, fährt kein Fahrzeug vorbei oder hält an. Du kannst die Aussicht in Ruhe genießen und den Vogelstimmen lauschen. Eine nahezu ungetrübte Stille. Ich muss bei dieser Gelegenheit hervorheben, dass völlige Stille in der Dominikanischen Republik etwas sehr Seltenes ist. Normalerweise findest Du in der Dominikanischen Republik überall Menschen und es wird ziemlich schnell ziemlich laut.



Koste also diesen äußerst seltenen Fall aus und genieß die Aussicht auf den Mirador del Atlántico Las Terrenas. Ein kurzer Stopp dort lohnt sich sehr!


Did you like this article?

Subscribe to my blog and never miss an update!

I can promise you, that many other articles are currently under construction and just wait for you to be read.

Come back regularly and check out many more interesting stories


2 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: