Wie schmeckt Ceviche in der Dominikanischen Republik?

Dominican Republic, Foooooood, German

Ceviche von Sonoma Bistro


Sonoma bezeichnet sich selbst als eines ‘der besten Restaurants in der Dominikanischen Republik‘. Das will schon mal was bedeuten und legt die Messlatte ziemlich hoch, wenn sich ein Restaurant gleich so hoch positioniert. Es ist auch in einer der exklusivsten Gegenden in Santo Domingo, im Stadtteil Piantini.

Das Ceviche hier auf dem unten abgebildeten Foto stand in der Kategorie der Vorspeisen. Die servierte Portion ist daher noch etwas kleiner als die Speisen in den vorigen Kapiteln.

Advertisements

Ceviche von Sonoma Bistro in Santo Domingo

Was mich bei dieser Version ein wenig gl├╝cklicher stimmte, war die S├╝├čkartoffel. Zwar handelte es sich nicht um die originale peruanische Version der ‘Camote’. Allerdings war es mal eine willkommene Abwechslung zu den knusprigen Chifles und auch geschmacklich passender zur Speise.

Auch hier habe ich wieder Ceviche probiert, dass der Version aus Peru ├Ąhnlich war. Geschmack, W├╝rze und Qualit├Ąt der Speise erinnerte mich sehr an das, was einem in Peru serviert wird. Nat├╝rlich sind die Peruaner ein wenig erfahrener, was Sch├Ąrfe und S├Ąure ihrer Speisen angeht. Aber mit diesem kleinen Teller war ich mehr als zufrieden und er hat meine Erwartungen ├╝bertroffen.

Gleiches gilt ├╝brigens f├╝r den Rest der Speisen in Sonoma Bistro. Diese waren nicht peruanisch, sondern ein gastronomisch bunter Mix aus vielen verschiedenen Nationen. Geschmeckt hat es alles aber dennoch wirklich hervorragend. Insbesondere das Carpaccio und der Hummus.


Sonoma Bistro in Piantini, Santo Domingo

Advertisements

Ich habe diesen letzten Versuch des peruanisch-dominikanischen Ceviche ebenfalls am letzten Tag meines Aufenthalts in der Dominikanischen Republik genie├čen d├╝rfen. Leider musste ich das Land fr├╝her verlassen, als ich eigentlich wollte. Gl├╝cklicherweise hatte ich in Sonoma Bistro einen w├╝rdigen Abschluss meiner kulinarischen Entdeckungsreise finden k├Ânnen.

Wo gibt es das beste Ceviche der Dominikanischen Republik?

Zun├Ąchst einmal gilt es festzuhalten, dass ich nicht alle existierenden Varianten in allen Restaurants in der Dominikanischen Republik probiert habe. Das w├Ąre nicht nur insgesamt sehr teuer geworden, sondern h├Ątte auch viel mehr Zeit beansprucht. Mit den von mir 6 verschiedenen Versionen kann ich aber schon meine Favoriten k├╝ren und weiterempfehlen.

Wenn ich die sieben verschiedenen Ceviches aus der Dominikanischen Republik in einer Rangliste aufliste, so k├Ąme folgende Platzierung dabei raus:



Fazit: Insgesamt muss ich sagen, dass mich die Qualit├Ąt des dominikanischen Ceviches sehr ├╝berrascht hat. Nat├╝rlich war ich ├╝berwiegend in Restaurants der gehobenen Klasse zugegen, die ihr gastronomisches K├Ânnen zu beherrschen wissen. Es handelte sich also nicht um Amateure, sondern wahrlich um Profis ihres Fachs. Bis auf wenige Ausnahmen wurde ich nicht entt├Ąuscht, sondern eher ├╝berrascht.

Dennoch war ich sowohl ├╝ber die geschmackliche und dekorative Qualit├Ąt von Ceviche in der Dominikanischen Republik begeistert. Auch wenn die Dominikaner rein kulturell bedingt ihre Speisen nicht so scharf und s├Ąuerlich gestalten, so haben sie f├╝r dominikanisches Ceviche eine Ausnahme gemacht und sich extra viel M├╝he gegeben.

Meist war es aber etwas seltsam zu sehen, wie die Dominikaner ihre Interpretation von Ceviche serviert hatten. Von flachen Tellern mit Salat, bis zu mikroskopisch kleinen Keramikt├Âpfchen und tiefen Suppentellern war so ziemlich jede M├Âglichkeit dabei.


2 thoughts on “Wie schmeckt Ceviche in der Dominikanischen Republik?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.